ROLLINGART - CULTURALPLATFORM


ra_1 ra_2 ra_3 ra_4 ra_5 ra_6 ra_7

 


Kunst und Kultur sind unverlässliche Bestandteile einer umfassenden Bildung, die es jedem Einzelnen ermöglicht, sich voll zu entfalten. Kulturelle Bildung ist ein Menschenrecht und soll auch für Menschen mit Behinderung frei zugänglich sein. Gerade Kunst und Kultur kann im Bereich der Inklusion ein wichtiger Bestandteil sein, denn es gibt keine behinderte Kunst. Unsere Zielgruppe in diesem Bereich sind Rollstuhlfahrer aus dem zentraleuropäischen Raum, denen wir eine Plattform bieten möchten, in der Kultur- und Erfahrungsaustausch und denen wir dadurch barrierefreien Zugang zu Kunst und Kultur ermöglichen.

Artworks: Martin Leitner 3x, Irmgard Kampas 2x, Martin S. Lohnicky 2x

 

 

 

 

 

2017 CON.FRONT.ART Verein zur Förderung zeitgenössischer Kunstformen (Martin Leiter & Martin Lohnicky) Hochmuthgasse 7/2/50, 1220 Wien AUSTRIA, leitner@confrontart.eu, lohnicky@confrontart.eu